Theater Maskotte



Ute Kotte
Dorfstrasse 1
17091 Buchholz

Tel: 03 96 02/204 69
Fax: 03 96 02/212 14
Mobil: 0170/7532543

Email: u.kotte@maskotte.de
Web: www.maskotte.de
zurück


geboren 1961 in Berlin
erlernter Beruf: Schlosser
Studium in Chemnitz zum Ingenieur-Pädagogen (Lehrmeister)
Studium an der HS für Schauspielkunst "Ernst Busch" zum Dipl. Puppenspieler
Engagement am Kammertheater Neubrandenburg 1978 - 1996
seit 1998 freischaffend tätig
verheiratet 2 Kinder; wohnt in Buchholz in einem kleinen Dorf in Mecklenburg


Theater Maskotte
gegründet am 12.01.1998

Versteht sich als Theater, das im Umgang mit verschiedenen theatralischen Mitteln,
(Puppen, Masken, Schauspiel, Materialien, Gesang…) Geschichten für Kinder,
Jugendliche und Erwachsene erzählt. Es legt Wert auf das unmittelbare Erzählen und
die Nähe zum Zuschauer, mit einer Neigung zum spielerisch - clownesken Theater.
Typisch für "Maskotte" ist, dass bei allen Kinder-Inszenierungen auch das "Erwachsene
Kind" auf seine Kosten kommt. Die Figuren der Stücke, ob als Puppe oder
schauspielerische Figur, sind sehr genau aus dem sozialen Umfeld beobachtet und
erarbeitet. Man findet sich in ihnen wieder, oder man erkennt in ihnen Menschen, denen
man schon irgendwo begegnet ist…und man kann schmunzeln, lachen, weinen, staunen,
mitmachen …eben Theater, mit allen Sinnen erleben.
Maskotte spielt überall dort, wo man neugierig auf lebendiges Theater ist. In Kindergärten, Schulen, Vereinen, auf Dorffesten, in Kneipen, auf Festivals ... und natürlich in Theatern ......

Inszenierungen

  • "Die Geschichte vom kleinen Mann im Bauch"
  • "Die Geschichte vom Hund und der Maus"
  • "Rumpelstilzchen"
  • "Der Angsthase Leopold"
  • "Sechse kommen um die ganze Welt"
  • "Die Sau unter der Eiche"
  • "Kasperkrimi" oder "Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft"
  • "Ladislaus und Annabella"
  • "Das Pferdeei" Ein Straßentheaterspektakel
  • "Siehste" …Szenen einer Ehe von Loriot
  • "Die Bremer Stadtmusikanten"

Zusammenarbeit mit
Lisa Augustinowski; Dirk Baum; Frank Kotte/ - PAPYROS; Jan Mixsa; Anke Lenz; Christof von Büren; Beate Biermann; Figurentheater ERNST HEITER; Landesverband Freier Theater Schaffender Mecklenburg/ Vorpommern; Gemeinde Mölln in M/V; Theater des Lachens (Frankfurt/ Oder); Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/ Neustrelitz; Theaterfusion - Berlin; Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin; Theater Wismar

Preise

2. Preis Klagenfurther Puppentheaterfestival 1992 "Vogelkopp"
1. Preis in Erfurt Synergura 1994 "Die Geschichte vom kleinen Mann im Bauch"